Herzlich Willkommen auf unserer Homepage !

 
Wichtige Informationen zur Veranstaltungspause in der Alt-Hastedter Ev. Kirchengemeinde zu Bremen

Liebe Gemeinde,

wir freuen uns, dass uns die Hygiene- und Abstandsvorschriften Gottesdienste zumindest mit kleiner Personenzahl unter Beachtung der Abstandsregeln erlauben.

Die Tage und Zeiten der Gottesdienste entnehmen Sie bitte der Rubrik “Gottesdienste” und dem Gemeindebrief sowie den aktuellen Aushängen im Schaukasten.

An jedem 1. Mittwoch des Monats um 19:00 Uhr lädt Herr Edzard Steffens zur Gebetsandacht in die Kirche.

Lassen Sie uns weiterhin in dieser schweren Zeit füreinander beten und füreinander da sein. Bleiben Sie gesund! Wir wünschen Ihnen Gottes Segen.

Anja Theilkuhl

Verwaltende Bauherrin

Konfirmandenunterricht in Hastedt - Es geht los!

Informationsabend mit Anmeldung:

Donnerstag, 24. Juni um 18:00 Uhr im Gemeindehaus der Alt-Hastedter Gemeinde (Bennigsenstraße)

Achtung: Falls im Juni das Kontaktverbot ein Treffen nicht zulasst, können Sie die Unterlagen zur Anmeldung sowie Informationen vom Gemeindebüro zugesandt bekommen. (Tel. 44 69 31)

 

Hastedter Hoffnungsbriefe – „7 Wochen mit… Hoffnung!“

In diesen Wochen sehnen sich viele von uns nach guten Geschichten. Wir suchen Zeichen der Hoffnung und brauchen den Blick nach vorne. Corona und die damit verbundenen Einschränkungen werden uns noch eine ganze Weile begleiten. Wir alle sind dadurch mehr oder minder beeinträchtigt. Das Gemeindeleben ist auf Gottesdienste und Andachten beschränkt. Daher entstand unsere Idee, dass alle, die in diesen Monaten in der Alt-Hastedter Kirchengemeinde predigen Ihnen Hoffnungsbriefe senden. So möchten wir Sie in der Passionszeit über die Sonntagsgottesdienste hinaus begleiten. Wir veröffentlichen ab dem 21. Februar jeden Sonntag bis Ostern einen Hastedter Hoffnungsbrief, der Mut macht, Ihnen gute Geschichten erzählt und das Gefühl vermittelt, „Du bist nicht allein!“. Sie finden unsere Hastedter Hoffnungsbriefe hier oder direkt im Menü. Im Namen der Gemeinde und der Autorinnen und Autoren Pastorin Elisabeth Saenger